Home 9 Schriftsteller 9 Autoren 9 Die Autorin Sylke Hörhold

Die Autorin Sylke Hörhold

von | 15. März 2020

Krimis, Mystery und Familiengeschichten zu schreiben begeistert mich ebenso, wie heilsame Geschichten für kleine und große Kinder.

In meinem anderen Beruf bin ich Psychotherapeutische Heilpraktikerin und Referentin für Hospiz und Trauerbegleitung. Diese Profession des seelischen Heilens verbindet sich auch mit meiner Leidenschaft für das Schreiben.
Zurzeit verfasse ich ein Sachbuch rund um das Schreiben Heilsamer Geschichten, die helfen Lebensthemen zu verstehen, Krisen und Wendepunkte zu bestehen und an ihnen zu wachsen.

Aber auch neue spannende Fiktion entsteht in meinen Schreibzeiten. Diesmal unter dem Pseudonym Liza Rau: Spukgeschichten für den angenehmen Grusel rund um den geheimnisvollen Wanderprediger und Geisterjäger „Bruder Will“.

Sylke Hörhold

Psychotherapeutische Heilpraktikerin
Systemische ROMPC© Master-Therapeutin, Trauerbegleiterin und Coach, Qualifizierende im BVT
http://psychotherapie-sohland.de/

http://www.sylke-hoerhold.de/
Sandweg 13
02689 Sohland an der Spree

Tel 035936 37750
Mobil 0160 94744004

Alltagsgeschichten Sylke Hörhold

Beim Kräuterfest

Beim Kräuterfest

Liebe Leserfreunde von Oberlausitz Art Heute gibt es bei den Finkendörfelgeschichten einen kleinen Auszug aus "Emmelie- der erst Fall". Es ist die Szene vom Kräuterfest. Das passt so gut in die...

„Recht wie Wasser“

„Recht wie Wasser“

Sylke Hörhold www.sylke-hoerhold.de   Diesmal präsentieren ich in den Finkendörfel-Geschichten einen Auszug aus dem dritten Fall „Recht wie Wasser“ ISBN...

„Die Wache“

Vorwort: In diesem Corona-Jahr werden auch die beliebten Hexenfeuer in der Oberlausitz nicht in traditionell aufwändiger, wie geselliger Form zelebriert werden können. Zum Ausgleich dafür möchte ich...

Quarantäne

„Jetzt wollen die, dass wir die Hühner einsperren!“ Friedegard stellte die Kaffeekanne so hart auf den Küchentisch, dass Trude um die Unversehrtheit des Porzellanbodens fürchtete. „Doch sicher wegen...

Katzenjammer (Teil 2)

Sie spazierten über den Feldweg am Viebig. Die Lerchen trällerten am blauen Frühlingshimmel. Übermütig schnippte Trude eine Hagebutte vom Vorjahr an der Wildsträucherhecke. „Ich wusste, dass es eine...

NEU

Exklusive auf oberlausitz-art Kleine Alltagsgeschichten aus dem fiktiven Oberlausitzer Ort Finkendörfel mit den Figuren aus den Krimis von Sylke Hörhold - aus der Oberlausitz als Lesereihe von Sylke...

Katzenjammer (Teil 1)

"Es stinkt zum Himmel", schimpfte EllaMa. "Diese Kater belagern seit Tagen unser Haus." Sie schlüpfte aus ihren Pantinen und stellte den Napf für das Kaninchenfutter auf den Beistellherd. Trude...

Pin It on Pinterest

Share This